Die Kunstinstallation "Ugbomron" von Roland Stecher in der Galerie Kurzemann in Götzis ist nach einem Ort im Niger-Delta benannt, wo der Tag durch abgefackeltes Öl zur Nacht wird. Im Zentrum lässt eine 1W-starke Glühbirne das durch Drähte, Linien und Schatten entstehende Chaos erahnen.

Emergent

1740 Ichs

Hier stehe ich

Anfang des Buchdrucks

Montforter Zwischentöne

Flussinfosteine

Farbklangstab

Ugbomron

Monte del Chianti

Spannwerk II

Ein Viertel Stadt

roland

stecher

installationen

patente

store

Fotos: Arno Gisinger

Fotos: Arno Gisinger, Roland Stecher