Die Installation „Blickstationen“ von Roland Stecher entstand im Rahmen der Projektreihe „Ein Viertel Stadt“ in Hohenems. 18 Stationen, mit Ferngläsern, Weitwinkelobjektiven, Stereoskopen, Diabetrachtern, Bildern und Bildschirmen ausgerüstet, bringen den Besuchern die Gebäude und Plätze im Viertel näher.

Emergent

1740 Ichs

Hier stehe ich

Anfang des Buchdrucks

Montforter Zwischentöne

Flussinfosteine

Farbklangstab

Ugbomron

Monte del Chianti

Spannwerk II

Ein Viertel Stadt

roland

stecher

installationen

patente

store

Fotos: Arno Gisinger